Produktkonfiguration

Details

  • 30. Juni 2014
  • 19:00
  • Restaurant Zucker, Frankfurter Straße 2, 38102 Braunschweig

Abstract

Bereits seit März 2012 steht mit den SQL Server Data Tools (SSDT) für Datenbankentwickler innerhalb von Visual Studio eine projektbasierte Entwicklungsumgebung zur Verfügung. Doch obwohl SSDT mit Visual Studio 2012 und 2013 automatisch installiert wird, sind diese Art der Datenbankentwicklung und der zur Verfügung stehende Funktionsumfang vielen Entwicklern noch gänzlich unbekannt. Dabei helfen Quellcodeverwaltung, Unit Testing und Continuous Integration nicht nur bei der Anwendungsentwicklung, sondern auch beim Umgang mit Datenbanken.

Dieser User Group Abend soll einen guten Überblick über die Vorteile und Möglichkeiten von SSDT liefern. Dabei werden wir einige Themen auch etwas ausführlicher betrachten. In möglichst interaktiver Art und Weise legen wir dabei hoffentlich die Grundlage für modernere und effizientere Datenbankentwicklung.

Sprecher/in

Sprecher_Uwe_Lesta

Uwe Lesta

Uwe Lesta entwickelt seit 1992 regel- und constraintbasierte Produktkonfiguratoren.

mehr...

Anhang