Philip Pohle

Philip ist seit 2017 Mitglied des Organisationsteams und freut sich auf neue Erkenntnisse, Kontakte und den Austausch über alle Themen, die das IT-Leben zu bieten hat.

Über mich

Mit etwa fünf Jahren hatte ich meinen ersten Kontakt mit einem Computer und war sofort fasziniert, was dieses Gerät alles kann. Eine unglaubliche Begeisterung für die Technik und auch für Videospiele hat mich ab diesem Moment bis heute begleitet. In dem damaligen Wissen, dass für mich kein Weg an meiner Bestimmung – meiner Bestimmung als Game Developer – vorbeiführen würde, nutzte ich jede Gelegenheit, um alles über das Programmieren zu erfahren.
Im Jahr 2008 begann ich meine Lehre zum Anwendungsentwickler bei der netcreate OHG und ließ mich hier von Karim und Lars ausbilden. Inzwischen arbeite ich bei der Sternico GmbH als Software Engineer, wo ich mich vor allem für Framework-Entwurf, Datenmigrationen, Optimierung, Ausbildung und Forschung, sowie allen Themen rund um Wissensaustausch einsetze. Beruflich setze ich mich mit C#, .NET, MSSQL und ORACLE auseinander, interessiere mich aber auch für Java, PHP, Javascript, verschiedene SQL-Derivate und die unzähligen Technologien und Frameworks, denen man in unserer Branche begegnen kann.